SC Constantin 1930 Herne-Mark e. V.
Vereinsgründung
1931 bis 1945
1946 bis 1960
1961 bis 1975
1976 bis 1990
1991 bis 2005
2006 bis 2010
2011 bis 2015

Die Jahre von 1931 bis 1945

1931
Platzanlage mit Umkleidegelegenheit fertiggestellt, meldet der 1. Vorsitzende
Stöver am 18.01.. Die Seniorenabteilung besteht aus 1., 2. und 3. Mannschaft.
1932
Die 1 a Jugend gewinnt die Gruppenmeisterschaft. Die Feier zur Einweihung der Platzanlage findet am 27.08. im Strickmannschen Saalbau statt.
1935
Das 5jährige Vereinsjubiläum wird mit einem Waldfest am 28.07. begangen,
Anlass ist auch der Aufstieg der 1. Mannschaft in die 1. Kreisklasse.
1945
Erste Mitgliederversammlung nach dem Krieg am 31.08.. Nicht nur der Verein hat seine dunkelste Zeit überstanden.

Die Geschicke des SCC in dieser Epoche wurde gelenkt von:
Th. Stöver, Heinrich Tünnesen, Johann Schmidt, Fr. Doppel, Hermann Teufert, Fritz Heide, Gustav Kaiser, Alfred Friese, Anton Selic, Leo Gaszak, Emil Luther, Johann Gawlik, H. Krollpfeifer, Ede Ziolkowski, H. Weber und Ernst Trommer.




Mannschaft des SC-Constantin von 1936

Mannschaft des SC-Constantin von 1931 obere Reihe: Obmann Eduard Ziolkowski, Willi Fedrau, ´Ùscha` Bubnitz, Hermann Krollpfeifer, Stefan Gawron, unbekannt mittlere Reihe: Jan Gawron, Willi Repons, Holl untere Reihe: `Vorwärts` Gaschak, `Hacke` Topp, `Schwatte` Kwiatkowski




Impressum Kontakt