SC Constantin 1930 Herne-Mark e. V.
Vereinsgründung
1931 bis 1945
1946 bis 1960
1961 bis 1975
1976 bis 1990
1991 bis 2005
2006 bis 2010
2011 bis 2015

Vereinsgründung

Gründung des Vereines

1930
Am 9. März, um 10.00 Uhr, kamen beim Gastwirt Tünnesen 60 Personen zusammen, um einen Sportverein zu gründen. Nach der Festlegung des Vereinsnamens - Sportklub Herner Mark - wurden die Vereinsfarben mit grün-weiß-rot bestimmt. Ein Sportplatz stand noch nicht zur Verfügung. Die Nutzung des Geländes an der Waldschule musste zunächst durch die Direktion der Gewerkschaft Constantin genehmigt werden. Am 4. Mai wurde das Gelände unentgeltlich überlassen und der Ausbau in Eigeninitiative sofort begonnen. Der Verein wurde in den Westdeutschen Fußballverband aufgenommen.




Erste Seniorenmannschaft des SC Constantin 1931

Vereinschronik

Die Gründer: Erich Eusterhus, Alfred Friese und "Steiger" Stöver.




Impressum Kontakt